Kontakt

SAS-Akkreditierung 

Die COSC ist von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle SAS seit zwanzig Jahren als Kalibrierlabor akkreditiert.

Diese Akkreditierung ist eine Garantie für die Qualität, Beständigkeit und Neutralität der durchgeführten Messungen. Die Unabhängigkeit der COSC (daher ihr Status als Verein) ist ein Schlüsselfaktor für ihre Genauigkeit und Glaubwürdigkeit.

Die Schweizerische Akkreditierungsstelle ist Teil des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO). Die SAS ist aktiv an der Benennung von Stellen zur Bewertung der Konformität nach internationalen Standards beteiligt. Sie trifft ihre Akkreditierungsentscheidungen unabhängig und autonom.

Die von ihr erteilten Akkreditierungen bedeuten die formelle Anerkennung der technischen und organisatorischen Kompetenz einer Organisation, eine definierte Dienstleistung im Rahmen der Akkreditierung zu erbringen. Kompetenz ist der Schlüssel zu Transparenz, Vertrauen und Vergleichbarkeit.

Die SAS stützt sich bei der Akkreditierung auf die folgenden Kompetenzen:

  • Personal: technische Kompetenz, praktische Erfahrung im entsprechenden technischen Bereich, Weiterbildung
  • Technische Infrastruktur: Entscheidungskriterien, Räumlichkeiten und Ausstattung, Verfahren
  • Organisatorische Struktur: Unabhängigkeit, Unparteilichkeit, Qualitätsmanagement